© Martin Ehlbeck, 2017

Kinderkantorei Herrenhausen-Burg

Singen ist eine der schönsten und sinnvollsten Beschäftigungen in der Freizeit. Vor allem, wenn man es nicht allein, sondern im Chor zusammen mit anderen tut. Und das alles gehört dazu: Gute Freunde treffen oder Freundschaften schließen, voneinander und miteinander lernen. Es werden Lieder geprobt und Spiele rund um die Musik gemacht. Singen lernen und Spaß haben. Und bei kleineren Auftritten vor Publikum zeigen, was man kann und was man gelernt hat.

Wir singen und üben lustige und fetzige Lieder, schnelle und langsame, kirchliche und andere, alte und neue Songs, Lieder ohne Töne (Sprechgesänge), Bewegungslieder und Kanons. Und ganz wichtig ist, dass im Unterschied zu vielen anderen Angeboten für Kinder das Mitsingen in der Kinderkantorei trotz professioneller Anleitung nichts kostet.

Die Kinderkantorei bietet Grundschulkindern viele Möglichkeiten, ihre Fähigkeiten und die Freude am gemeinsamen Singen zu erfahren und zu erweitern. Wir suchen für unsere Kinderchorgruppe Kinder, die Lust haben, mitzusingen.

Durch spielerische Stimmbildung und Gehörbildung werden die Kinder immer sicherer im Umgang mit ihrer Stimme. Sie lernen die Töne, Lieder, Sprechgesänge und Kanons und sie haben erste kleine Auftritte. Auch die Mitwirkung in Gottesdiensten und Konzerten der Kantorei Herrenhausen, wie z.B. bei den Weihnachtskonzerten in der Herrenhäuser Kirche, gehört dazu.

© Martin Ehlbeck, 2019

Leitung

David Ludewig
Lesen Sie mehr über David Ludewig

Proben

mittwochs, 15.30 – 16.15 Uhr

Gemeindehaus der
Herrenhäuser Kirche
Hegebläch 18
30419 Hannover